Z80-Computer-Logo KC-Emulatoren sind, wie Porsche fahren mit dem PC-Simulator oder wie ein Foto eines Rembrandts! Nur echte Hardware vermittelt das echte 8-Bit-Gefühl!
Auf diesen Seiten finden Sie vieles über Geräte und Programme der Kleincomputer von Robotron-Logo
.
Speedport ISDN-Adapter hinter einem Fremdrouter WRT54GL



Der Untergang der deutschen Sprache und Kultur im Bild rechts
(Foto: VDS-Nachrichten)

Startmeldung des Kombimoduls Muster Serie Kombimodul ©

Zum Kombimodul und Firmware
RAF-Meldung Es gibt von Volker Pohlers einen Treiber RAFKOMBI.COM für eine RAM-Floppy (Laufwerk M:), um die RAM-Bänke unter CP/M nutzen zu können. Damit hat der Kombimodul eine weitere angekündigte Eigenschaft erhalten und enthält neben dem 64K-RAM-Modul, der ROM-Bank mit Bankanzeige, dem FDC-Kontroller und der Uhr nun eine RAF (Bild rechts).
Zur Information, heute (18.01.18) bemerkt:
Auch die neueste Version der Megaflashfirmware von Volker Pohlers funktioniert auf dem Kombimodul nicht richtig. Wer damit einen Modul in Betrieb nehmen möchte, hat Probleme.
Die nicht unbegründete Vorgabe, in der ersten Bank unbedingt den ZM30 in ungepacktem Zustand unterzubringen, wurde wieder nicht umgesetzt. ZM und IDAS in einem gemeinsamen ROM-Bereich gibt es immer noch nicht. Sie sind bei der Entwicklung von Assembler­programmen auf einem Z9001 unbedingt erforderlich, sonst funktioniert das Setzen von Haltepunkten nicht usw.
Nach wie vor werden die besonderen Eigenschaften des Kombimoduls nicht unterstützt. Leider komme ich nicht dazu, selbst mal Hand anzulegen und die Modulverwaltung in den Hintergrund-RAM zu legen und diesen ganzen Modulverwaltungsmist zu minimieren. Es gibt jetzt eine gepatchte Version vom 17.03.2018.
Der Kombimodul ist kein Megamodul!

Es gibt eine Neuauflage der erweiterten Farbkarte. Damit kann jeder KC87-Nutzer problemlos seinen schwarz/weiß-Rechner auf RGB - und damit Farbausgabe - aufrüsten. Z9001- und KC85/1-Nutzer müssen dafür leider noch ein paar Wickelverbindungen/Steck­brücken im Rechner ändern.
Zur Reparaturseite (Reparaturen kosten die Bauteile + Beschaffung + Rückporto + 5 € für Strom, Zinn, Kleinteile, Mineralwasser usw.)                                  Zur Zeit keine Reparaturannahmen!
                              In der Schlange (05.02.18):
                              4x BIC-Netzteil neu, 3x RGB-Kabel BIC, 3x RGB-Kabel KC87, 3x FDC-Kabel KC87, 1x K0309-Reparatur,
                              1x KCC-Reparatur, 2x KC85-Reparatur, 1x Z9001-Reparatur, 1x Kombimodul Neuaufbau, 2x KRT-Grafik testen,
                              1x MUTOS-Bootdiskette, CAOS-EPROMs für KC85/5, ...

Z9002 ©
Der "Z9002" ist ein Z9001/KC87 mit einigen Erweiterungen im Zusammenspiel mit dem Kombimodul (siehe oben):
80-Zeichen-Platine, erweiterte Farbkarte, Schleppi-Tastatur, neues System und Kombimodul.
Man kann mit dem TP arbeiten, und es sind immer alle Zeichen von der Tastatur erreichbar.

80 Zeichen 16 Farben Neue Tastatur

4 x Z9002 mit Kombimodul und Laufwerken
Video:
Starten von CP/M mit BOOTP übers Netz, Laden des 80-Zeichen-Treibers (Farbversion), Laden von POWER im 4-Spalten-Modus, DIR, DUMPX, POWER verlassen, 80-Zeichen-Treiber deinstallieren und RESET zum Z9001-System



Für alle, die keinen HTML5-fähigen Brauser haben, gibt es eine MPG-Datei (6,936,576 Bytes)!


Platinen Stand (28.03.18)
06.08.13: FDC-Platine für BIC u. Z9001/KC87 Leerplatine: 13,56 €, bestückt und geprüft: ab 43,50 € ausverkauft
03.02.14: 64K-SRAM-Platine für Z9001/KC87 Leerplatine:   9,75 € noch 7
03.02.14: Grafik und 80-Zeichen für Z9001/KC87 Leerplatine:   8,20 € ausverkauft
04.09.15: Farbplatine für Z9001/KC87 Leerplatine: 12,41 €, bestückt und geprüft: ab ca. 38 € noch 17
04.09.15: Kombimodul für Z9001/KC87 Leerplatine: 11,16 €, bestückt und geprüft: ca. 90 € noch 6

Projekte Stand (07/15)
(1) Demnächst:     Platine für Schleppitastaturanschluß ???

Historische Informationen und alles um die Software zu den robotron-Kleincomputern gibt es bei
Volker Pohlers

Wer nur mit einem Emulator spielen will, ist bei
Jens Müller
gut aufgehoben.


23. 04. 2018: 611 HTML-Seiten, 1600 pdf-Dokumente, ca. 9850 Bilder, 527 zip-Archive !

QR-Code

Letzte Bearbeitung: 02. 04. 2018
11,331 Bytes

zur Startseite