Mikrorechnerbausatz Z1013
Module und Baugruppen:


Bei vorhandenen Leiterbildern stehen auch die Gerberdaten bereit!
Erweiterungsmodule des Z1013: BaugruppenträgerROM-ModulE/A-ModulNetzteil,  FDC-Modul,  GDC-Modul

Baugruppenträger (Z1013.50)

Dokumentation
Hinweise 5,374 Bytes 03. 06. 2010
 
Schaltbild, Lageplan, Leiterbilder
Schaltbild   41,183 Bytes 07. 06. 2010
Lageplan 152,343 Bytes 07. 06. 2010
Leiterbilder 179,321 Bytes 07. 06. 2010

Bilder
B-Seite L-Seite verpackt
B-Seite (Revision 1) L-Seite (Revision 1) in der Verpackung

Der Baugruppenträger enthält neben den Steckverbindern für vier Module vor allem Bustreiber, welche die notwendige Entlastung des Rechnerbusses der Hauptplatine bewirken. Mit dieser Erweiterung ist es möglich, auch ein Netz-Modul anzustecken, um die Stromversorgung der Hauptplatine zu entlasten, bzw. die Gesamtstromversorgung zu übernehmen.
Die Unterschiede der Leiterplatten-Versionen 1 und 2 sind gering. Leider ist die Trennung der Spannungsschienen nicht eindeutig. Einige Schaltkreise hängen an den 5P der Rechnerplatine, andere an den 5P des Netzteil-Moduls. Es wäre sonst möglich, beide Stromversorgungen gleichzeitig zu nutzen: eine 12V-Wechselspannung für die Rechnerplatine und eine getrennte 12V-Wechselspannung für den Baugruppenträger und die Module. Im vorliegenden Fall muß also die Stromversorgung der Rechnerplatine außer Kraft gesetzt werden. Ohne Änderung der Leitungsführung ist eine Trennung nicht möglich.

ROM-Modul (Z1013.20)

Dokumentation
Hinweise 5,350 Bytes 04. 06. 2010
 
Schaltbild, Lageplan, Leiterbilder
Schaltbild 28,481 Bytes 02. 04. 2010
Lageplan 112,588 Bytes 03. 04. 2010
Leiterbilder 95,345 Bytes 03. 04. 2010

Bilder
B-Seite Modul bestückt L-Seite verpackt
B-Seite Modul bestückt L-Seite in der Verpackung

E/A-Modul (Z1013.30)

Dokumentation
Hinweise 5,693 Bytes 08. 06. 2010
 
Schaltbild, Lageplan, Leiterbilder
Schaltbild 28,587 Bytes 26. 05. 2010
Lageplan 101,146 Bytes 26. 05. 2010
Leiterbilder 124,004 Bytes 26. 05. 2010

Bilder
B-Seite L-Seite verpackt
B-Seite L-Seite in der Verpackung

Hinweise:
Die Originalschaltung des E/A-Moduls enthält einige Fehler. Außerdem fehlt beim einzigen Elko auf der Platine die Verbindung vom Minuspol zur Masse, und für die Spannungen 12P und 12N ist überhaupt kein Stützkondensator auf der Platine vorgesehen.

Stromversorgungs-Modul (Z1013.40)

Dokumentation
Hinweise 9,904 Bytes 17. 06. 2010
 
Schaltbild, Lageplan, Leiterbilder
Schaltbild 19,005 Bytes 13. 06. 2010
Lageplan 99,722 Bytes 21. 10. 2010
Leiterbilder 79,460 Bytes 21. 10. 2010

Bilder
B-Seite Modul komplett L-Seite verpackt
B-Seite Modul komplett L-Seite in der Verpackung

Hinweise:
Der vorliegende Originalmodul enthält einige Fehler. Es fehlen die Verbindungen von X1:21B und X1:22B nach Masse (GND). Es fehlen die Verbindungen von C1 nach GND und von C1.3 nach 7W. Die Verbindung von R9 geht nach D9/K statt an D9/A. Die Verbindung von D9/K nach 5P fehlt demzufolge ganz.

Letzte Bearbeitung: 31. 03. 2016
10,137 Bytes

zur Startseite